Newsarchiv

Welche Gefahren lauern bei der CRM Einführung auf Sie? Die wenigsten Unternehmen fangen auf der grünen Wiese an. Meistens gibt es gewachsene Strukturen. 1. Wo liegen ihre Kontaktdaten? Kontakte liegen in zahlreichen Anwendungssilos verteilt. Im ERP System oder Buchhaltung gibt es Rechnungs- und Lieferanschriften, z.T. aber auch Ansprechpartner Einige Mitarbeiter pflegen Kontakte in Outlook oder Excel-Listen. Historisch gibt es noch ein Adressmanager oder Datenbank System Das Marketing pflegt die Kontakte in der Newsletter Software. Der Service braucht Kontaktdaten im Ticketing…
So eine CRM Einführung ist eine tückische Sache. So bemängeln insbesondere bei Individual Lösungen mehr als 60% der Anwender die zur Verfügung gestellte Lösung in der CRM Studie 2020. Aber auch die Anbieter etablierter Lösungen wecken vollmundige Versprechen: die Kundenbindung steigt Prozesse werden beschleunigt es wird durch das CRM mehr verkauft. Allein die Erfahrung von Anwenderseite in den Bewertungsportalen ist eine andere: viele Funktionen führen zu Komplexität. Kein Mensch blickt da mehr durch Customizing kann nur durch teure Berater erfolgen voll an der Praxis vorbei... Wo…
Aus unserem Beratungsalltag haben wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema CRM Software für Sie hier zusammengestellt: CRM bedeutet ausgeschrieben Customer Relationship Management und ist eine kundenorientierte Unternehmensstrategie. Klicken Sie direkt auf Ihre Frage:   Was heißt CRM ausgeschrieben? Was ist CRM Software? Was macht man mit einem CRM System? Was muss eine CRM Software können? Warum brauche ich eine CRM Software? / Wann ist eine CRM Software sinnvoll? Welche CRM Software gibt es? Welches CRM System ist das beste? Was ist das beste CRM? Warum kann CRM Software…
Ob für Rechtsanwälte oder Tanzschule – damit die Mitarbeitenden bei ESPAS im Großraum Zürich Anrufe für ihre Kunden einfach und kompetent entgegennehmen, werden sie ab sofort von AG-VIP entlastet. Die CRM-Lösung für Servicecenter von Grutzeck-Software vereinfacht Prozesse und erleichtert die tägliche Arbeit. Denn ein Teil der Mitarbeitenden beim Integrations- und Rehabilitationsspezialisten ESPAS ist blind oder sehbeeinträchtigt. Für die Arbeit am PC nutzen die Beschäftigten eine Braillezeile oder die Möglichkeit, Bildschirminhalte stark vergrößert anzuzeigen. „Wir suchten eine…
Die Abkürzung „CRM“ steht für „Customer Relationship Management“. Darunter versteht man eine Strategie, die alle Aktivitäten auf den Kunden ausrichtet. Ziel ist die systematische Gewinnung neuer Kunden und der Ausbau von Bestandskunden. CRM Software Wer von CRM spricht, meint in den meisten Fällen eine CRM-Software: ein Werkzeug, das Unternehmen bei der Verwaltung von Vertrieb, Marketing und Service unterstützt. Die CRM Strategie wird so technisch unterstützt. CRM-Software hilft Unternehmen, sich auf die Beziehungen ihres Unternehmens zu Kunden, Kollegen, Lieferanten usw. zu fokussieren…
Schnittstellen zur Warenwirtschaft sind aufwändig zu entwickeln. Auf der anderen Seite birgt die Rechnungsstellung über Word oder Excel auch gravierende Fallstricke. Warum nicht aus dem CRM direkt Belege in einer online Rechnungssoftware erzeugen? Gesetzliche Mindestanforderungen beim Erstellen von Rechnungen Rechnungen müssen nach geltendem Recht gem. § 14 Abs. 4 i.V.m. § 14a Abs. 5 UStG folgende Angaben enthalten: Vollständiger Name und Anschrift des leistenden Unternehmers und des Leistungsempfängers Steuernummer oder Umsatzsteueridentifikationsnummer Ausstellungsdatum der Rechnung…
Diese Frage stellen sich viele Vertriebsverantwortliche. Bisherige Vertriebskonzepte hat die Pandemie auf den Kopf gestellt. Persönliche Kontakte waren in den letzten Monaten kaum möglich. Außendienstler konnten Kunden nicht mehr besuchen … Viele Unternehmen weisen Verkäufern einzelne Vertriebsgebiete zu. Geführt wird anhand von Umsatz Zielvorgaben. Blackbox Vertrieb? Oft ist der Vertrieb eine Blackbox. Keiner weiß, warum der eine Verkäufer erfolgreicher als der andere ist. Will man also den Vertriebserfolg des Unternehmens nicht dem individuellen Können oder Wollen der Verkäufer…
*/ Cloud oder On-Premise – was es zu bedenken gilt Wenn neue Software für Unternehmen angeschafft wird, stellt sich  die Frage, ob man diese auf einem lokalen, eigenen Server installiert („On-Premise“) oder „in die Cloud“ geht. In diesem Beitrag finden Sie Vor- und Nachteile und wichtige Stolpersteine beider Lösungsansätze.   Der Kurzüberblick Zu Übersicht haben wir hier die wichtigsten Fakten zusammengestellt und gehen dann im Detail auf die einzelnen Punkte ein: Kriterium On-Premise Cloud Kosten Einmaliger Kaufpreis oder Mietvariante Concurrent User Lizenzmodell…
„Neue Ideen für erfolgreichen Vertrieb" - Das ist das Motto beim VertriebsPowerTag.online: Wie man heutzutage Vertriebsziele erreicht neue Vertriebsideen findet oder was bei anderen in der Praxis funktioniert Darum ging es beim VertriebsPowerTag am 19. Mai 2021. In acht spannenden Impulsen gaben insgesamt sieben Referenten in jeweils 30 Minuten kurz und knackig Anregungen aus der Praxis. Die Experten beleuchteten das Thema aus unterschiedlichen Blickrichtungen. Teilnehmern erhielten so neue Ideen für Vertrieb und Marketing sowie frische Impulse für die Kundengewinnung. Markus Grutzeck,…
Gehören Sie zu denjenigen, die häufig Termine vereinbaren müssen? Dann kennen Sie sicherlich auch diese Hürden im Terminprozess: Es zieht sich ewig hin: Mehrere E-Mails und Anruf-Versuche gehen hin und her, bis der Termin endlich steht. Zeit verschenkt: Sie haben den Termin akribisch vorbereitet, den Zeitslot geblockt, doch Ihr Interessent hat den Termin versemmelt und ist nicht da. Langwierige Termine: In jedem Termin fangen Sie bei null an zu erklären, wer Sie sind und was Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung so besonders macht. Zeit zum Nachfassen fehlt: Nach dem Termin fehlt…

Seiten