Newsarchiv

Diese Frage stellen sich viele Vertriebsverantwortliche. Bisherige Vertriebskonzepte hat die Pandemie auf den Kopf gestellt. Persönliche Kontakte waren in den letzten Monaten kaum möglich. Außendienstler konnten Kunden nicht mehr besuchen … Viele Unternehmen weisen Verkäufern einzelne Vertriebsgebiete zu. Geführt wird anhand von Umsatz Zielvorgaben. Blackbox Vertrieb? Oft ist der Vertrieb eine Blackbox. Keiner weiß, warum der eine Verkäufer erfolgreicher als der andere ist. Will man also den Vertriebserfolg des Unternehmens nicht dem individuellen Können oder Wollen der Verkäufer...
*/ Cloud oder On-Premise – was es zu bedenken gilt Wenn neue Software für Unternehmen angeschafft wird, stellt sich  die Frage, ob man diese auf einem lokalen, eigenen Server installiert („On-Premise“) oder „in die Cloud“ geht. In diesem Beitrag finden Sie Vor- und Nachteile und wichtige Stolpersteine beider Lösungsansätze.   Der Kurzüberblick Zu Übersicht haben wir hier die wichtigsten Fakten zusammengestellt und gehen dann im Detail auf die einzelnen Punkte ein: Kriterium On-Premise Cloud Kosten Einmaliger Kaufpreis oder Mietvariante Concurrent User Lizenzmodell...
„Neue Ideen für erfolgreichen Vertrieb" - Das ist das Motto beim VertriebsPowerTag.online: Wie man heutzutage Vertriebsziele erreicht neue Vertriebsideen findet oder was bei anderen in der Praxis funktioniert Darum ging es beim VertriebsPowerTag am 19. Mai 2021. In acht spannenden Impulsen gaben insgesamt sieben Referenten in jeweils 30 Minuten kurz und knackig Anregungen aus der Praxis. Die Experten beleuchteten das Thema aus unterschiedlichen Blickrichtungen. Teilnehmern erhielten so neue Ideen für Vertrieb und Marketing sowie frische Impulse für die Kundengewinnung. Markus Grutzeck,...
Gehören Sie zu denjenigen, die häufig Termine vereinbaren müssen? Dann kennen Sie sicherlich auch diese Hürden im Terminprozess: Es zieht sich ewig hin: Mehrere E-Mails und Anruf-Versuche gehen hin und her, bis der Termin endlich steht. Zeit verschenkt: Sie haben den Termin akribisch vorbereitet, den Zeitslot geblockt, doch Ihr Interessent hat den Termin versemmelt und ist nicht da. Langwierige Termine: In jedem Termin fangen Sie bei null an zu erklären, wer Sie sind und was Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung so besonders macht. Zeit zum Nachfassen fehlt: Nach dem Termin fehlt...
Unser Geschäftsführer Markus Grutzeck durfte virtuell bei Manfred Stockmann auf dem Sofa Platz nehmen. Erfahren Sie mehr über die Anfänge von Grutzeck-Software vor über 40 Jahren die Entwicklung der Technik zur erfolgreichen Kundengewinnung warum Marktplätze als Begegnung von Menschen nach wie vor Bedeutung haben und wieso sich Markus Grutzeck mehr Customer Happiness Teams in Unternehmen wünscht:    
Hallo, wir sind Isabell und Zainab. Wir sind die neuen Auszubildenden. Durch unsere 3-jährige Ausbildung bei Grutzeck-Software haben wir eine Vielzahl an Möglichkeiten uns im Unternehmen einzubringen, auf die wir auch schon gespannt sind. Ich bin Isabell Mayr und absolviere hier meine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation. Diese habe ich am 01. August begonnen. Hauptsächlich werde ich mich in den Bereichen Marketing und Vertrieb bewegen. Ich freue mich auf die abwechslungsreichen Lerninhalte und Aufgaben. Ich bin Zainab Et-Taibi und absolviere hier meine Ausbildung zur...
1. Kaltakquise was ist das?2. Warum macht Kaltakquise Sinn?3. Möglichkeiten der Kaltakquise3.1 Kaltakquise B2C3.2 Kaltakquise B2B3.3 Kaltakquise per Telefon3.4 Kaltakquise per Email3.5 Kaltakquise mit Social Media (XING, LinkedIn, Facebook, Instagram)3.6 Kaltakquise ohne Termin / Kaltakquise an der Tür3.8 Kaltakquise ohne Ansprechpartner3.9 Kaltakquise auf Messen4. Tipps für die Kaltakquise5. Alternativen zur Kaltakquise6. Wann ist Kaltakquise erlaubt?6.1 Die Datenschutz Grundverordnung (DSGVO)6.2 Das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG)6.3 Rechtsfolgen bei Verstößen   1. Kaltakquise...
Ihre Kunden suchen nach Lösungen. Sie investieren Stunden online, um nach passenden Informationen zu schauen, bevor Sie mit Ihnen telefonieren. Laut der Studie „Think Act – Die digitale Zukunft des Vertriebs“ suchen 90 % der B2B-Einkäufer nach Schlagworten im Internet, 70 % schauen Videos, um sich vor dem Kauf zu informieren. 57 % des Einkaufsprozesses sind schon gelaufen, bevor erstmals ein Vertriebsmitarbeiter kontaktiert wird. Wie können Sie sich also optimalerweise auf ein Verkaufsgespräch vorbereiten? Soziale Business Netzwerke Prüfen Sie, über welche Kontakte Sie bei XING oder...
Aufbau unternehmerischen Know-Hows in der COVID19-Krise Zu den eher unbekannten Stars in der Corona Krise zählt die sogenannte BAFA Förderung. Bislang wurden Beratungsleistungen über das Programm „Förderung unternehmerischen Know-How“ mit Mittel des europäischen Strukturfonds EWF mit 50-80 % gefördert. Im Rahmen der Corona Krise wurde das Programm am 3. April 2020 in ein Soforthilfeproramm der Bundesregierung umgewandelt und bringt für Unternehmer 100 % geförderte Beratung. Worum geht es bei der BAFA Förderung? BAFA ist die Abkürzung für Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle....
Autor: Heiko Bartlog Warum es (nicht nur) in Krisenzeiten keinen Sinn macht, an alten Umsatzzielen und Verkaufsstrategien festzuhalten und wie man agil auf Sicht fährt. Was ist Agilität? Diese Frage bzw. die vielfältigen Antworten und Interpretationen füllen inzwischen wahrscheinlich ganze Bibliotheken. Lassen Sie uns einen Blick auf den Ursprung dieses Begriffes werfen, auf das Agile Manifest für Softwareentwicklung aus dem Jahre 2001. Dort sind einige Werte und Prinzipien beschrieben, die den Kern dessen bilden, was wir heute unter dem Begriff “Agilität” verstehen. Die Autoren...

Pages