Inbound Software AG-VIP + Option Workflow

Unter Inbound versteht man die Entgegennahme von Anrufen und sonstigen Ereignissen. Mit der Inbound Software AG-VIP sind Sie für Inbound bestens gerüstet. Egal, ob Sie einen Büroservice oder eine Gewinnspielhotline betreiben:

Inbound Software AG-VIP: interaktiver Leitfaden

kostenlose Demo vereinbaren
"Durch die einfache Bedienung hat sich auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter erhöht. Nach unserer Meinung handelt es sich bei dieser Software um das Produkt mit dem besten Preis-/ Leistungsverhältnis am Markt und kann von uns nur wärmsten empfohlen werden."
Jason Dörner, Geschäftsführer Dörner Consulting GmbH

 

Top Bewertung für Outbound Software    Software Made in Germany
 

Kunden bei eingehenden Anrufen begeistern:

Vorteil

Schon vor dem Abheben wissen wer anruf
Dank Telefon-Nr. Erkennung zeigt Ihnen AG-VIP bereits vor Gesprächsannahme alle relevanten Informationen des Kunden.

Vorteil

Mehr Gesprächserfolge
Qualität der Gespräche steigt dank gelenkter Gesprächsführung mit interaktivem Leitfaden. Reduktion auf das Wesentliche.

Vorteil Automatisierter FollowUp
Abhängig vom Gesprächsergebnis werden automatisch FollowUp personalisierte Emails oder Dokumente erzeugt.
Vorteil Keine Strichlisten mehr
Durch das intelligente Kampagnenmanagement werden automatisch Arbeitszeit, Vorgangsdauer, Telefoniezeiten, Gesprächsergebnisse uvm. erfasst. Das schafft Transparenz und objektive Vergleichbarkeit.
Vorteil Schulungsaufwand für Agenten reduzieren
Kampagne einrichten und Mitarbeitern zuordnen. Durch die einfache Bedienung und selbsterklärende Oberfläche finden sich die Agenten rasch zurecht.
Vorteil Mehr Qualität durch Validierung
Bereits bei der Datenerfassung werden Kontaktdaten automatisch geprüft.

 

kostenlose Demo vereinbaren

 

So arbeiten Sie mit der Inbound Software:

Beispiel: Büroservice
Beispiel: Hotline
Vorgänge aufgreifen
Swinging Agent
Informationsweiterleitung an Auftraggeber
Callcenter Software AG-VIP: Outbound
Callcenter Software AG-VIP: Controlling
Mehr sehen im Video...
 

Beispiel: Büroservice

Bei einem eingehenden Anruf erhalten Sie zwei Informationen: Die Telefon-Nr. des anrufenden Teilnehmers (Caller-ID) und die Ziel-Nr., die der Teilnehmer angerufen hat (Caller-ID bzw. Redirecting ID). Schon in der Grundversion der CRM-Software AG-VIP wird bei einem eingehenden Anruf sofort der Anrufer anhand der eingehenden Telefon-Nr. identifiziert und angezeigt.

Mit der Option Worklow wird die gewählte Ziel-Nr. bzw. ACD Gruppe sofort das zugehörige Projekt bzw. die Kampagnenstufe erkannt und für den Anwender angezeigt. Somit erhält der Benutzer direkt die wichtigen Daten des Auftraggebers angezeigt und kann sich mit dem korrekten Begrüßungstext melden:

Inbound Software AG-VIP: Ansicht

Die Kontaktdaten des Anrufers und das Anliegen werden aufgenommen und dem Auftraggeber direkt per Email, SMS oder Fax etc. ... weiter geleitet. Mehr zum Einsatz der Inbound Software im Büroservice ...

Beispiel:Hotline

Bei einer Service Hotline rufen Kunden zu unterschiedlichen Themen an. Hier kommt es darauf an, kompetent und schnell zu helfen. Dank gelenkter Gesprächsführung durch den interaktiven Leitfaden bilden Sie das Wissen direkt in der Callcenter Sofwtare ab.

Inbound Software AG-VIP: interaktiver Leitfaden

Supportanfragen bei Hotlines müssen innerhalb fest definierter zeitlicher Intervalle bearbeitet werden. Hier hilft der flexible Workflow. Eskalationen lassen sich so beliebig und frei definieren. Damit laufen unerledigte Supportfragen direkt beim Teamleiter oder im Second-Level-Support auf. Dank des integrierten Ticketing Systems werden Kundenanfragen nachhaltig und zeitnah abgearbeitet.

Inbound Softrware: Helpdesk mit Eskalationspfad

Über die Statistikfunktion lässt sich die Solutionrate für jeden Mitarbeiter getrennt nach Supportlevel auswerten. Durch die integrierte Zeiterfassung sehen Sie, wie lange an einem Vorgang gearbeitet wurde, wie hoch die durchschnittliche Bearbeitungsdauer ist uvm.

Vorgänge aufgreifen: Rückrufe von Outbound Aktionen

Der Inbound kann Teil einer mehrstufigen Kampagne sein. Beispiel: Sie versenden Mailings mit einer Hotline-Nummer. Gleichzeitig fassen Sie das Mailing vier Tage nach der Aussendung nach. Meldet sich ein Empfänger des Mailing, darf dieser im Rahmen der Nachfasskampagne nicht mehr kontaktiert werden. Die gleiche Herausforderung stellt sich, wenn Sie als Dienstleister für unterschiedliche Mandanten unterschiedliche Ruf-Nr. (Clip) nach außen übermitteln. Wenn Rückrüfer eingehen, müssen Sie sich mit dem richtigen Namen des Auftraggebers melden.

Hier zeigt Ihnen die Callcenter Software AG-VIP bei einem eingehenden Anruf sofort den Kundendatensatz mit dem bestehenden Vorgang (dem Nachfassanruf). Diesen Vorgang können Sie im Inbound sofort aufgreifen, bearbeiten und entsprechend für die Folgeaktivität einstufen.

Swinging Agent

Mit AG-VIP müssen Sie Mitarbeiter nicht rein für Inbound oder Outbound einteilen. Ein Mitarbeiter, der gerade aktiv in einer Outboundkampagne telefoniert, kann in der Nachbereitungszeit auch Inboundcalls entgegen nehmen. Er bekommt den eingehenden Anruf signalisiert. Entweder sieht er direkt die Kampagne oder die relevanten Datensätze. Ein Doppelklick genügt, um den Inboundcall zu bearbeiten und den noch in der Nachbereitung befindlichen Outboundcall zu parken. Ist der Inboundcall fertig bearbeitet, kann der Benutzer den vorherigen Vorgang zur abschließenden Bearbeitung wieder in den Vordergrund holen.

Informationsweiterleitung

Insbesondere im Inboundgeschäft müssen Daten oft zeitnah oder täglich gesammelt an den Auftraggeber übermittelt werden. Diese Routinetätigkeit belastet das Zeitkonto des verantwortlichen Teamleiters. Die Callcenter Software AG-VIP bildet den Datenexport als eine Stufe des Projektes ab. So können Sie auf Knopfdruck, z.B. eine Excel-Datei mit allen Anruferdaten erzeugen und diese automatisch per Email an den Auftraggeber senden. AG-VIP sorgt dafür, dass nur Daten weitergeleitet werden, die der Auftraggeber noch nicht von Ihnen erhalten hat.

Alternativ bietet AG-VIP die direkte Weiterleitung über Email (MS-Outlook-Anbindung oder eigener SMTP-Mailclient), SMS, ... oder zeitgesteuerte Exporte und Reports an.

 

 

Was können Sie tun?

 

 

 

 

 

Infos zur Neukundengewinnung