Das ist neu in AG-VIP 2.0

CRM- und Callcenter Software für den Sprung in die Zukunft

AG-VIP wird mobiler, zeichnet Sprache auf und setzt auf Automatisierung

 

Auf der CCW 2019 vom 19.-21. Februar in Berlin stellt Grutzeck Software die neuste Generation der Callcenter Software AG-VIP vor: mit neuer, direkter VoIP-Anbindung, integrierter Sprachaufzeichnung, einer App für mobile Mitarbeiter und neuen Integrationen für eine umfassende Automatisierung von Dialogprozessen.

„Die direkte Anbindung an SIP-Provider ist Grundlage für viele neue Features, die mobiles Arbeiten erlauben und dem Trend zur Prozess-Automatisierung Rechnung tragen“, sagt Markus Grutzeck, Geschäftsführer der Grutzeck Software GmbH. „Mit AG-VIP unterstützen wir Callcenter bei der Umsetzung vieler Ansätze des Work 4.0 – es ist quasi ein Ticket für die Zukunft des Kundendialogs.“

Integrierter VoIP Client

Nicht zuletzt durch das Ende von ISDN bei der Deutschen Telekom setzt sich VoIP immer stärker durch. Für die Nutzer der Callcenter Software AG-VIP bietet die neue VoIP-Integration viele Vorteile. Ganz ohne TAPI-Treiber bindet die Lösung SIP-Provider ein und kann ein- und ausgehende Rufe tätigen oder entgegennehmen. Über ein USB-Headset können die Mitarbeiter direkt aus AG-VIP heraus telefonieren.

Sprachaufzeichnung an Bord

Die nahtlose Integration der VoIP-Telefonie bietet ab sofort auch eine eingebaute Sprachaufzeichnung für die Dokumentation von Gesprächen. Die Aufzeichnung kann vom Anwender angestoßen werden, z.B. um Vertragsschlüsse zu dokumentieren. Als Grundlage für ein umfassendes QM-System können Anrufe auch automatisiert nach jeweils festgelegten Regeln aufgezeichnet werden, um anschließend für Mitarbeiter-Feedbacks oder Trainings eingesetzt zu werden.

AG-VIP App

Das Kontaktmanagement und Wiedervorlagen lassen sich auch mit der neuen AG-VIP App organisieren: Wenn der Außendienstmitarbeiter von unterwegs Zugriff auf Kundendaten benötigt oder der Auftraggeber schnell eine Information sucht – die für Android und iOS erhältliche App bietet einen schnellen mobilen Zugriff auf die AG-VIP-Daten. Dabei greift die App über eine SSL-verschlüsselte Verbindung direkt auf die Datenbank zu, ohne dass personenbezogene Daten dauerhaft auf dem Smartphone des Anwenders gespeichert würden.

Mehr Automatisierung

Neu ist auch die Anbindung von Marketing Automation Lösungen. Evalanche und Klick-Tipp bieten in der Kombination mit AG-VIP umfangreiche Tracking-Möglichkeiten, die völlig neue Vertriebs- und Serviceprozesse erlauben. So können Aktionen eines Kunden auf der Website direkt Outbound-Calls auslösen. Alle Daten fließen dann in AG-VIP zusammen und ermöglichen eine umfassende 360-Grad-Sicht auf den Kunden.

 

Grutzeck-Software finden Sie am Gemeinschaftsstand des Contact-Center-Networks in Halle 3, E16/F13.

AG-VIP live erleben: auf der CCW in Berlin 19.-21.02.2019

Speziell zu unseren Mini-Vorträgen jeweils um 9:30 Uhr laden wir Sie herzlich ein:

Bewertung: 
3
Average: 3 (1 vote)
Bewerten Sie den Inhalt dieser Seite.

Kommentare

No comments yet

Leave your comments

CAPTCHA