• Deutsch
  • English

telefonische Terminvereinbarung - Aussendienststeuerung

Sie suchen nach einer Möglichkeit Ihre Außendienstmitarbeiter optimal einzusetzen? Die Kundenberater sollen möglichst wenig Zeit im Auto und viel Zeit beim Kunden verbringen? Dann sind Sie hier richtig!

Bei der telefonischen Terminvereinbarung mit der Contactcenter und CRM Software AG-VIP SQL vereinbaren Sie tourenoptimiert Termine. Jeder Aussendienstmitarbeiter verfügt über einen separaten Kalender, der auch online via Web verfügbar ist.

Und so funktioniert die Lösung zur Aussendienststeuerung

Sie importieren potentielle Adressen in die CRM- und Contactcenter-Software.
Diese Adressen ordnen Sie einer Kampagne zu. Eine Kampagne kann dabei mehrere Arbeitsschritte umfassen. Neben der reinen telefonischen Terminakquise kann dazu auch die Terminbestätigung, ein Erinnerungsanruf vor Termin, die Rückmeldung des Aussendienstmitarbeiters zur Qualität des Termins und Qualitätssicherungsanrufe gehören. Den Kampagnenablauf bestimmen Sie selbst über einen grafischen Workflowdesigner.

Außendienst Steuerung: entfernungsoptimierte telefonische Terminvereinbarung - der Ablauf

Die Mitarbeiter telefonieren die Adressen ab. Der standardmäßige Powerdialer sorgt dafür, dass besetzte oder nicht erreichte Gesprächspartner direkt in die Wiedervorlage eingestellt werden. Falsche Ruf-Nr. werden aussortiert. Die Oberfläche gestalten Sie frei per drag & drop.

AG-VIP SQL: telefonische Terminvereinbarung - Außendienst Routenplaner

Wünscht der Gesprächspartner einen Termin, öffnet sich skillbasiert der richtige Kalender des Aussendienstlers. Das kann z.B. die regionale Zuordnung von Verkaufsgebieten über Postleitzahl sein oder bestimmte Produktschwerpunkte, die sich aus der vorgelagerten Bedarfsanalyse ergeben.

Aussendienststeuerung - telefonische Terminvereinbarung

Der Agent erhält sofort grün hervorgehobene Terminlücken angeboten, die aufgrund der Entfernung günstig für diesen Aussendienstmitarbeiter wären. Zu jedem bereits gebuchten Termin sieht der Agent die Entfernung (Luftlinie PLZ-Mittelpunkt) zum aktuellen Gesprächspartner. Durch diese Geocodierung stellen Länder- oder Postleitzahlgebietsgrenzen kein Problem mehr dar.
Mit einem Klick in eine Terminzelle wird der Termin direkt gebucht und die Daten in den aktuellen Kundendatensatz übernommen.
Alternativ / zusätzlich bietet die CRM- und Contactcenter-Software AG-VIP SQL direkte Schnittstellen zu Microsoft Outlook oder Google Calendar oder die direkte Versendung als iCal-Element.

Beim Abspeichern des Datensatzes kann eine automatische Terminbestätigung per Email, Post oder Fax an den Kunden und auf Wunsch den Aussendienstmitarbeiter erzeugt werden.
Fertig ist der Vorgang.

Für den Aussendienstmitarbeiter

Der Aussendienstmitarbeiter kann online auf seinen persönlichen passwortgeschützten Webkalender zugreifen. Hier gibt er selbst Termine frei, die durch das Contactcenter vergeben werden können und kann bereits gebuchte Termin einsehen. In der Kampagne definieren Sie frei, welche Informationen zum Termin in den Kalender eingetragen werden sollen, z.B. Stammdaten des Kunden, wichtige Ergebnisse aus dem Telefonat, Bedarf, usw.

AG-VIP SQL: Online Kalender für Aussendienst Mitarbeiter für die telefonische Terminvereinbarung

Kampagnensteuerung und Reporting

Die CRM- und Contactcenter-Software AG-VIP SQL ist clever und denkt für Sie als Projektleitung mit. Im Kampagnendesign legen Sie fest, bei wie viel übrigen Terminlücken die Kampagne automatisch gestoppt werden soll. Damit verhindern Sie, dass die Agenten weiter Termine akquirieren, wenn gar keine Termine mehr gelegt werden können.
Über das Reporting sehen Sie jederzeit, welcher Agent, wie viele Telefonate geführt hat, wie lange er eingeloggt war, wie viel Telefon-und Vorgangsbearbeitungsdauer er hat, wie die Erreichbarkeit ist, wie hoch die Terminquote im Team und pro Agent ist uvm.

 

 
Bewertung: